Rufen Sie uns an! 034381 - 55167

ÖKO-RODIZIO

Immer mehr Gastronomen erkennen die Chance, die ihnen Churrasco bietet. Es scheint als biete das Grillsystem aus Südamerika der Europäischen Gastronomie eine neue Chance, als stünden wir vor einer neuen Restaurantwelle sowie in den Fünfzigern, als Friedrich Jahn, als Koch,  die Hähnchenbraterei erfand. Alle unsere Kunden, die sich für Churrasco-Rodizio entschieden sind selbst überrascht von dem Erfolg und von der Akzeptanz bei den Gästen, denn nichts fürchtet der moderne Medienmensch mehr als lange Weile, dass erklärt die Erfolge der etablierten Churrasco- Restaurants. Sie bieten erlesene Speisen bei romantischer Unterhaltung und südländischem Flair es macht Essen zum Erlebnis.

Von Anfang an liefert Sturz die Technik dazu. Als ältester Grillhersteller in Deutschland war das Marktchance und Verpflichtung zugleich. Mit dem bewährten Sturz-Kettenantriebssystem baut Sturz Churrasco-Grillgeräte von 8- 48 Spieße in Gas oder Strom und als einziges Unternehmen in Europa auch in Holz/ Holzkohle. (Siehe "Cambo-Grande" auf dieser Homepage)

Üblicher Weise werden die Elektro-Grills  von oben beheizt. Prekär dabei ist, dass bei dieser Anordnung die Hälfte der verwendeten Energie verloren geht, denn die verwendeten Elektroheizrohre glühen und heizen nach allen Seiten, nach unten wie nach oben und die Hitze die nach oben heizt geht ins Dach und somit verloren.

Der neue Elektro-Rodiziogrill von Sturz & Söhne macht Schluss damit. Er hat die Heizkörper in die Mitte des Gerätes, weil die Energie voll genutzt wird kommt er mit der Hälfte aus. Auch der Stil der Geräte hat sich geändert. Sie wirken  nicht mehr so breit gezogen, sind schmaler u. höher, ein attraktiveres Design, was obendrein noch Platz spart. Und er setzt noch eins drauf: Er hat gebogene und reflektierende Seitenwände, die nachweislich die Energieausbeute um 12% erhöhen.

Die Energieersparnis lässt sich nachrechnen mit 0,20 €/ kW/h:
  benötigt bisher Ersparnis Sturz –Grill neu
Rodiziogrill mit 32 Spießen 30 kW/h = 6,00 € / Std. 3,00 € / Std.
10 Betriebsstunden pro Tag 300 kW/h = 60,00 € / Tag 30,00 € / Tag
30 Arbeitstagen / Monat 9.000 kW/h = 1.800,00 € / Monat 900,00 € / Monat
12 Monaten / Jahr 108 000 kW/h = 21.600,00 € / Jahr 10.800,00 € / Jahr
10 Jahren Lebensdauer 1.080.000 kW/h = 216.000,00 € / Leben 108.000,00 € / Lebensdauer

 

Die einfache Milchmädchenrechnung beweist, dass es nicht auf den Kaufpreis ankommt sondern auf den Verbrauch.  Preisvorteile von billigen Importgrills sind schon nach wenigen Monaten verpufft. Deutsche Geräte, sind langlebiger verarbeitet, brauchen weniger Strom und verursachen weniger CO² . Selbst ein kleines 20 kW/h Gerät, erspart in einem  Jahr 7.200,- € und während seiner Lebensdauer 72.000,- €. Dabei sind die Ersparnisse durch reflektierende Seitenwände nicht eingerechnet

Aber nicht nur das: Sturz & Söhne bieten in Zusammenarbeit mit dem Pionier der Churrasco-Bewegung in Deutschland mit seinen Vorbildlokalen, Beratung und Tips für neue Kunden.

Produktinfo

  • NEU mit halber Energie bei gleicher Leistung!
  • Exotisches Grillvergnügen mit gutem Energiegewissen
  • Von 8 - 32 Spießen
  • Holzkohle bzw. Strom/Gas
  • Wasser - Festanschluss
  • Beratung vom Rodizio-Pionier
  • !MIETSERVICE!

Daten

Technisches Datenblatt
Typ / Nr. B x T x H (cm) Gewicht (kg) Energie (kw) Spieße / Roste
Rodizio 22 140x78x200 cm 112 kg Gas/ Strom 22
Rodizio 16 100x78x200 cm 92 kg Gas/ Strom 16
Rodizio 8 80x78x155 cm 73 kg Gas/ Strom 8
Preis (zzgl. MwSt.)
Typ Preis
Rodizio 22 auf Anfrage
Rodizio 16 dto.
Rodizio 8 dto.

Bildergalerie

 
Showing images 1 to 1 of 1